Logo Webweiss

WIE ich arbeite

Ich begleite aus dem Leben heraus. Ich setze auf das, was schon da ist, aber bisher verdeckt, verschüttet, überlagert war. Ich pflanze nichts ein. Ich sorge dafür, dass sich etwas, dass vorhanden ist, entwickeln kann. Über allem, was ich für Sie tun kann, steht mein Leitgedanke:

«Just be – and be what you are.»

Ich bin kein Freund von Lösungen nach Schema F. Routinemässig, stereotyp, mechanisch – das lehne ich ab. Es gibt nie nur den einen Lösungsweg für alle und alles. Kein Prozess, kein Coaching läuft gleich ab. Allgemein gängige entwicklungstheoretische Ansätze, Konzepte oder Mechaniken können in meinen Augen daher immer nur Werkzeuge sein. Werkzeuge, die man in die Hand nimmt, aber was daraus entsteht und wie und für wen, ist immer höchst individuell. Bekannte Modelle aus der Organisationsentwicklung, wie zum Beispiel Ken Wilber oder die Bewusstseinsstufen von Don Beck, wende ich an. Aber nur zu Ihrem Nutzen, um Ihnen damit erfolgreich zu Ihrem Ziel zu verhelfen.

Ich arbeite nach einem eigenen Plan: Plan B – gemeint ist Plan Ballmer.
Mein Vorgehen ist immer so individuell wie der Mensch oder die Organisation, für die ich tätig sein darf. Ganz im Sinne meiner Begrüssungsworte.


Code 7 Responsive Slider

  • Allgäu-Mediation & Executive Coaching - Home
  • Allgäu-Mediation & Executive Coaching - Home
  • Allgäu-Mediation & Executive Coaching - Home
  • Allgäu-Mediation & Executive Coaching - HomeAllgäu-Mediation & Executive Coaching - Home
  • Allgäu-Mediation & Executive Coaching - Home